ETF Quarterly Statistics: UBS holt auf

Im 1. Quartal 2013 erzielte die Schweizer Börse einen ETF-Handelsumsatz von CHF 23.1 Mrd. Das zeigt die publizierte Ausgabe des Reports ETF Quarterly Statistics[pdf]. Dabei wurde sowohl im Januar (mit CHF 8’544 Mrd.) als auch im Februar (CHF 7’882 Mrd.) bereits ein höherer Monatsumsatz erzielt, als im besten Vorjahresmonat (Februar 2012: CHF 7’649 Mrd.).

6.4 Mrd. durch Edelmetall ETFs

Mit CHF 10 Mrd. erzielten ETFs der Anlageklasse Aktien entwickelte Regionen 43% des Gesamtumsatzes. Rohwaren und Edelmetalle trugen mit CHF 6.4 Mrd. knapp 28% zum Gesamtumsatz des ETF Segments bei. Dabei investierten sechs der zehn handelsumsatzstärksten ETFs im Q1 in die Anlageklasse Aktien entwickelte Regionen, gefolgt von drei Produkten auf das Edelmetall Gold und einem ETF in der Kategorie Schwellenländer.

CS SMI ETF weiterhin Top im Umsatz

Als umsatzstärkster ETF beendete erneut der CS ETF (CH) on SMI das 1. Quartal 2013 mit einem Handelsumsatz von CHF 1’864 Mio. – das 6. Quartal in Folge. Auf Platz zwei der umsatzstärksten ETFs liegt im selben Zeitraum iShares MSCI Emerging Markets mit einem Handelsumsatz von CHF 814 Mio.  Rang drei und vier belegt ein Gold ETF der ZKB und auf dem fünften Platz folgt der S&P 500 ETF von iShares.  Der S&P 500 ETF und der Emerging Markets ETF wurden jüngst von Vanguard mit einer Preisoffensive arg angegriffen.

top 10 etf

UBS neu auf Rang 3

Der CS ETF war im 1. Quartal umsatzstärkster Produktanbieter mit 25%, gefolgt von iShares mit 20%, neu auf Platz drei ist UBS ETF mit 19%. Da das ETF Geschäft der Credit Suisse voraussichtlich noch in diesem Jahr an iShares geht, liegt der Umsatz zusammen bei 45%.

 

etf umsatz nach anbieter

34 neue ETFs im 1.Quartal

SIX Swiss Exchange bietet eine umfassende Palette an ETFs. Im 1. Quartal 2013 ist die Auswahl um weitere 34 ETFs gestiegen, darunter die ersten UBS ETFs auf verschiedene Solactive Global Indices und den SXI Life Sciences. Total zählt das ETF-Segment Ende Q1 an der Schweizer Börse 915 Produkte. Zudem durfte SIX Swiss Exchange im Januar einen neuen Emittenten begrüssen: Vanguard. Somit können per Ende März ETFs von 19 Anbietern gehandelt werden, für die 23 offizielle Market Maker Liquidität zur Verfügung stellen.

Mehr Transaktionen

Auch die Zahl der an SIX Swiss Exchange getätigten Abschlüsse hat im 1. Quartal zugenommen: 235’943 ETF-Transaktionen wurden im 1. Quartal 2013 getätigt, das sind fast 16’000 mehr als im gleichen Quartal im Vorjahr. Dabei stieg die durchschnittliche Abschlussgrösse einer Transaktion um rund 2.5% auf CHF 97’819.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.