Medienspiegel Finance 2.0 Konferenz in Zürich

Da ich die Finance 2.0 Konferenz selber initiiert habe, kann ich dazu schlecht einen Review schreiben. Mir bleibt nur zu danken, dass so viele gekommen sind. Anfangs hatten wir mit 80 Leuten gerechnet. Es ist grandios, dass schlussendlich 200 Leute gekommen sind und der Saal aus allen Nähten geplatzt ist. Für das nächste Jahr wünsche ich mir mehr Old School Banker und mehr Platz.

Meine Präsi

Die passenden Infografiken zum Mobile Markt hier und hier

Das passende Youtube Video hier

Zudem habe ich hier noch einen Online-Medienspiegel zusammengestellt und einige ausgewählte Tweets dazugetan. Vielen Dank für die tollen Feedbacks. Ich fand v.a. den Tweet Flow grossartig; im Sekundentakt wurde getweeted, so dass es #Finance20 zum Schluss sogar zum Trending Topic geschafft hat. Viele sind am Abend sprichwörtlich mit leerem Aku nach Hause gegangen…

Als grossen Erfolg sehe ich auch Kleinigkeiten; z.B. wenn sich CEOs nahmhafter Unternehmungen danach einen privaten Twitter-Account angelegt haben.

Zum Schluss auch noch einen Dank an alle Sponsoren und an das OK.

Hier geht es zu den Präsentationen.

Cu next Year..

Online Medienspiegel (wird laufend upgedated):

„UBS macht Handy zum Kartenlesegerät“, Cash.ch 8.10

„Schweiz tut sich schwer beim Social Banking“, Computerworld (8.10)

„Finance 2.0: Zürich zeigt die Zukunft“ , Next Generation Finance Blog (9.10)

„Die digitale Revolution erfasst die Banken“, NZZ (9.10)

„In der Schweiz gibt es nun eine Finance 2.0 Konferenz“, Electrouncle (9.10)

„Die Chancen der Banken in der digtialen Revolution“, ThomasKiefer (9.10)

„Wie sich der Markt für Finanzdiensteleistungen verändert“  Bisculm, (9.10)

„Banken werden zu besserer persönlicher Betreuung gezwungen“, Mittellandzeitungen, (12.10)

Bilder zur Konferenz und „Blick in die Zukunft“, Punktmagazin (9.10)

„Revolution im Mistkübel“, StocksDigital (11.10) S.2

„Das Banking von morgen wird nicht mehr das Gleiche sein“, finanzen.ch (15.10)

Ausgewählte Tweets

6 Kommentare

  1. Vielen Dank für die Social Media Einlage, insbesondere den Aufruf zum Dialog an der gestrigen Konferenz Finance 2.0.

    Einen Review der einzelnen Referate habe ich hier verbloggt:
    http://bisculm.com/finance-2-0-wie-sich-der-markt-fuer-finanzdienstleistungen-veraendern-wird–12905/

    Dazu werde ich auch die veröffentlichten Referate und weitere Blogposts unter «weiterführende Links» auflisten. Ergänzungen und Meinungen sind selbstverständlich willkommen.

  2. Gute Zusammenstellung, der Wake-Up-Call war das Referat von Christian König!
    Damit der Austausch bis zur nächsten Konferenz weitergeht, freuen wir uns über möglichst viele neue Mitglieder in der verlinkten LinkedIn-Gruppe!

  3. […] UBS macht Handy zum Kartenlesegerät, cash Medienspiegel Finance 2.0 Konferenz in Zürich, Der Finanzprodukt Blog Wie sich der Markt für Finanzdienstleistungen verändern wird, […]

  4. Buddy Spencer sagt:

    Grande! Gute Balance der Präsi aus ANKLAGEN und AUFZEIGEN…ich lese hier aus dem Presse-Review: DRANBLEIBEN – vor allem, wenn man Investmentprodukte verkaufen möchte. 😉

  5. […] den letzten drei Wochen drehte sich bei mir alles ums Thema Finance 2.0. An der ersten Finance 2.0 Konferenz in Zürich wurde vor ausverkauften Haus den Bankern die Augen […]

  6. […] Vortrag an der Finance 2.0: “Finanzprodukt Emittenten; Back to the Future” […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *