Scoach Marktreport Februar: Vontobel weiterhin klarer Leader am Schweizer Derivatmarkt

Für den Schweizer Aktienmarkt war der Februar ein positiver Monat. Der SMI stieg
auf Monatsbasis um 2,74% bei einer weiterhin niedrigen Volatilität  Der Handelsumsatz belief sich im Februar auf CHF 2,51 Mrd. Zwar liegt er damit leicht unter dem Wert des Vormonats (-2,65%), allerdings verfügte der Februar mit 20 Handelstagen einen Handelstag weniger.
Die handelbaren Produkte nahmen um 4,84% auf 36’882 zu.
Insbesondere in der Kategorie der Hebelprodukte hat sich die Auswahl vergrös-
sert. Hier nahm die Zahl der handelbaren Papiere im Monatsvergleich um 7,08%
auf 25’118 Produkte zu. Sehr stabil entwicklen sich auch die COSI-Umsätze.
Drei spannende Grafiken aus dem Marktreport

Ausstehende Produkte:
anzahl produkte 1

Total Umsatz nach Emittenten
1.UBS, 2. Vontobel, 3. ZKB
Nach Anzahl Trades bleibt aber klar die Bank Vontobel der führende Anbieter von Hebelprodukten an der Scoach Schweiz.

1 gesmat umsatz

Umsatz Hebelprodukte nach Emittenten: Vontobel im Lead

2 umsatz hebelprodukte

3 Kommentare

  1. […] und die Tabelle noch etwas ausgebaut. In dieser Statistik führt Vontobel (auch Marktführer im Sekundärmarkt) gefolgt von der EFG und der UBS. Nicht enthalten sind aber wie gewohnt OTC-Produkte. Da werden UBS […]

  2. […] Scoach Marktreport: Vontobel weiterhin klarer Leader in Volumen, finanzprodukt.ch […]

  3. […] es sich meiner Einschätzung nach um die Anzahl Transaktionen. Wie man dem Scoach Marktreport Februar entnehmen kann, wurden von Total 75’000 Transaktionen 31’530 auf das Konto von Vontobel […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.