RCB Zertifikate-Performance Studie

Bei der ersten österreichischen Zertifikate-Performancestudie, durchgeführt von der Raiffeisen Centrobank, wurde die Wertentwicklung von RCB Garantie- und Bonus-Zertifikaten analysiert und jener von Direktinvestments in zugrundeliegende Basiswerte gegenübergestellt.

Gegenstand der Untersuchung waren insgesamt 89 Zertifikate, die seit 2009 in Zeichnung angeboten wurden und deren Performance im Zeitraum 2009 bis 2013.

Zertifikate schaffen überzeugende Performance bei reduziertem Risiko

Das Resultat zeigt, dass die nachweislich erzielte Rendite beim überwiegenden Teil der Produkte sehr gut ist und bei gleichzeitig geringerem Risiko der Basiswert übertroffen wurde.  So beträgt die durchschnittliche Rendite bei Garantie-Zertifikaten 3,16 % p.a. wohingegen die Wertenwicklung bei den zugrundeliegenden Basiswerten durchschnittlich um 1,55 % p.a. zulegen konnte. Bei Bonus-Zertifikaten zeigt sich ein ähnliches Bild: Während die durchschnittliche Rendite der Bonus-Zertifikate im Untersuchungszeitraum 8,81 % p.a. erreichte, schafften die zugrundeliegenden Basiswerte gerade einmal 6,25 % p.a.

Weitere Details können Sie dem folgenden PDF entnehmen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.