Leonteq Gewinnt Postfinance Struki Ausschreibung

Leonteq AG gab heute bekannt, dass sie in einem Ausschreibungsverfahren den Zuschlag von PostFinance für eine Kooperation im Bereich von strukturierten Anlageprodukten erhalten hat.

Leonteq hat sich in einem umfassenden Ausschreibungsverfahren gegen namhafte Emittenten von strukturierten Produkten durchgesetzt und im April 2020 eine Vereinbarung mit PostFinance für eine Kooperation im Bereich von strukturierten Anlageprodukten unterschrieben.

Bereits im März 2017 starteten Leonteq und PostFinance ein Pilotprojekt, um für PostFinance das Potenzial einer Emission von strukturierten Anlageprodukten auf dem Markt abzuschätzen. In dieser Pilotphase waren mit monatlich herausgegebenen Produktserien mehr als 440 strukturierte Anlageprodukte mit einem Handelsvolumen von rund CHF 170 Millionen emittiert worden.

Im Rahmen der nun vereinbarten Zusammenarbeit mit PostFinance wird Leonteq alle Dienstleistungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette übernehmen, einschliesslich Emission, Produkt­dokumentation, Absicherung, Market Making, Sekundärmarkt Services und Lifecycle-Management. PostFinance tritt als Garantin auf und ist verantwortlich für den Vertrieb der Produkte in ihren eigenen Kanälen.

Lukas Ruflin

Lukas Ruflin

Lukas Ruflin, Chief Executive Officer von Leonteq:

«Wir freuen uns sehr, dass wir mit PostFinance die Zusammenarbeit im Bereich der strukturierten Anlageprodukte fortführen und nun ausweiten können. Der Entscheid von PostFinance für Leonteq unterstreicht unser ausgezeichnetes Angebot und unsere Reputation als anerkannter Partner bei strukturierten Anlagelösungen in einem wettbewerbsintensiven Umfeld.»

Leonteq wird die für PostFinance emittierten Produkte an ihre eigenen Kunden in der Schweiz vertreiben. Das Produkteuniversum wird insbesondere Autocallables, (Multi/Barrier) Reverse Convertibles und Kapitalschutz-Zertifikate umfassen. Das Anlageuniversum besteht aus mehr als 900 Aktien (einschliesslich Indizes) und wichtigen Rohstoffen. Zudem können Produkte in vier Währungen emittiert werden. Kunden profitieren weiter von automatisch generierten Produktdokumentationen wie Termsheets und Factsheets, die in vier Sprachen verfügbar sein werden.

Daniel Mewes

Daniel Mewes

Daniel Mewes, Leiter Investment Solutions von PostFinance:

«Wir sind überzeugt, mit Leonteq den richtigen Partner gewählt zu haben. Die Zusammenarbeit erlaubt es uns, von der modernen IT-Infrastruktur von Leonteq zu profitieren und unser Angebot an attraktiven Anlagelösungen für unsere anlageaffinen Kunden passend zu ergänzen.»

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.