EFG mit neuem Head Operational Services

EFG Financial Products (Leonteq) gibt bekannt, dass Nathan Parker ab 29. April 2013 zum neuen Head of Operational Services ernannt wurde.
Als neuer Head of Operational Services wird Nathan Parker für alle Back- und Middle-Office-Funktionen von EFG Financial Products verantwortlich sein und an Michael Hölzle, COO, berichten.

Nathan Parker verfügt über mehr als 16 Jahre Erfahrung
in verschiedenen Back- und Middle-Office-Funktionen in den Bereichen Equity Derivatives, Structured Credit, Credit Derivatives und FX Derivatives bei UBS, Deutsche Bank und JP Morgan. In seiner letzten Funktion war Nathan für das Middle
Office im Structured-Credit-Bereich für EMEA bei UBS verantwortlich. Davor hatte er dieselbe Position im Equity-Derivatives-Bereich bei der Deutschen Bank inne.
Nathan Parker übernimmt seine neue Rolle von Valerio Roncone, der die Firma Ende März 2013 verlassen hat, um eine neue Herausforderung ausserhalb von EFG Financial Products anzunehmen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.