Vanguard kotiert neue ETFs an Euronext

Vanguard Asset Management hat sieben in Irland domizilierte ETFs an der NYSE Euronext in Amsterdam und Paris gelistet. Sechs dieser ETFs sind darauf ausgerichtet, die bedeutendsten Aktienmärkte weltweit abzubilden. Ausserdem bietet Vanguard einen globalen ETF mit hoher Dividendenrendite, der in Aktien mit entsprechender Prognose investiert. Die ETFs sind alle physisch besichert und in Euro notiert.

Sie bieten Anlegern einfachen Zugang zu Vanguard Index-Fonds in Lokalwährung.
Die sieben neuen ETFs gehören mit einer Gesamtkostenquote (Total Expense Ratio – TER) zwischen 0,09% und 0,45% gemäss Vanguard zu den kostengünstigsten Produkten auf dem Markt.

vangurad etf euronext

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.