Source kotiert MLP Energy ETFs in der Schweiz

Nach London listet Source nun den Morningstar US Energy Infrastructure MLP ETF auch in der Schweiz. Gemäss Source bietet der ETF Anlegern ein diversifiziertes Investment in Gesellschaften welche als Holdinggesellschaften und Betreiber von  Energie-Infrastruktureinrichtungen den USA dienen, sogenannten MLPs.
Der zugrundeliegende Basiswert – der Morningstar® MLP Composite IndexSM (TR) – bildet 97 Prozent des MLP-Universums ab und enthält derzeit 41 Mitglieder. Der Index wendet eine transparente und regelbasierte Methodik an, die bei der Gewichtung Unternehmensgrösse und Dividendenrendite berücksichtigt und wird seit 2010 berechnet.Der ETFs wird sowohl als thesaurierende (Klasse A) als auch als ausschüttende Anteilsklasse (Klasse B) angeboten. Die Managementgebühr liegt bei 0,50 Prozent p.a., zudem wird eine Swap Gebühr von 0.75% p.a. erhoben. Als Market Maker agiert enzig Virtu Financial.

mlp etf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.