So war der ETP Day in Zürich: Hitzige TER-Diskussionen / Save the Date für Genf

Letzten Donnerstag fand der ETP Day in Zürich statt. Der ETF und Zertifikate-Anlass für professionelle Investoren lockte über 200 Personen an die Börse und kann als Erfolg gewertet werden. Die Vorträge waren durchwegs gut besucht und dank der Zypern-Krise konnte Reto Lipp auch einen spannenden und aktuellen Ökonomen-Roundtable abhalten. Das  Schweizer Fernsehen berichtete teils sogar „live“ vom Convention Point.

Meine zwei Highlights waren aber die Transparenz-Diskussion rund um Finanzprodukte mit UBS, ZKB und HSBC sowie die super spannende Keynote-Speach von Prof. Flassbeck.
Bei der TER-Diskussion merkte man, dass sich UBS und ZKB hier wohl nie einig sein werden. Hier einige Aussagen:

etp top tweets

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zur Keynote: So eine fesselnde Präsentation wie die von Prof. Heiner Flassbeck habe ich schon lange nicht mehr gehört und empfehle darum gerne seinen Blog weiter. Das Publikum verfolgte gebannt und mit einem zufriedenen Lächeln im Gesicht die Ausführungen des Politberaters. Pointe um Pointe folgten:

flassbeck 1 flassbeck 2 flassbeck 3

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ich freue mich schon auf nächstes Jahr oder am 18. September auf den Exchange Traded Product Day in Genf.
Allle Präsentationen kann man hier downloaden. (die Keynote-Präsi muss man aber gesehen haben, hier wird man mit den Folien wenig anfangen können.)

 

 

 

2 Kommentare

  1. […] den TER nicht zeigt gilt als Intransparent, Finanzprodukt.ch – Hitzige TER-Diskussionen am ETP Day, Finanzprodukt.ch – Gedanken zur Offenlegung von Kosten. Sind BRCs transparent? NZZ – Struki-Arena: Mogelpackung oder […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.