Rize bringt Education Tech und Digital Learning ETF an die Schweizer Börse

Rize ETF bringt zwei neue Produkte an die Schweizer Börse SIX. den Rize Sustainable Future of Food UCITS ETF (ESSN) und den Rize Education Tech and Digital Learning UCITS ETF (LERN).

Rize ETF entwickelte ESSN in Zusammenarbeit mit Tematica, einem auf thematische Investitionen spezialisierten Forschungsunternehmen, während LERN in Kooperation mit HolonIQ, dem Weltmarktführer für Marktinformationen im Bildungswesen, entwickelt wurde.

Nachhaltige Zukunft der Ernährung

Als erster seiner Art in Europa wurde der Rize Sustainable Future of Food UCITS ETF (ESSN) in Zusammenarbeit mit Tematica Research, dem führenden thematischen Aktienresearch-Unternehmen in den USA, konzipiert. Der ESSN wurde entwickelt, nachdem Tematica Research gründliche Studien und Analysen über das globale Ökosystem nachhaltiger Lebensmittel anstellte. ESSN ermöglicht Investoren am Wachstumspotential von Unternehmen, die entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittelproduktion Innovationen entwickeln, zu partizipieren. Der Fokus liegt dabei auf:

Unternehmen aus den Bereichen Agrarwissenschaft, Digital- und Präzisionslandwirtschaft und Wassermanagement. Damit sollen mehr Lebensmittel mit weniger Ressourcen, sowie einer positiven CO2-Bilanz produziert werden. der Berücksichtigung steigender Anforderungen bewusster Verbraucher an natürliche und biologische Proteine, sowie Lebensmittel auf pflanzlicher Basis.

Innovationen rund um die Qualitätssicherung von Lebensmitteln und Inhaltsstoffen, sowie nachhaltige, wiederverwendbare und recycelbare Verpackungslösungen, die dazu beitragen, die Verschmutzung durch Einwegkunststoffe zu verringern.

Nur Unternehmen, die einen wesentlichen Teil ihres Umsatzes oder Betriebsgewinns aus den genannten Segmenten erzielen, können in den Index aufgenommen werden. ESSN repliziert den Foxberry Tematica Research Sustainable Future of Food Index und umfasst 44 Aktientitel aus entwickelten sowie aufstrebenden Märkten. Die Kosten des ETFs liegen bei 0,45 Prozent pro Jahr.

Bildungstechnologie und digitales Lernen

Ebenfalls als Erster seiner Art in Europa bildet der Rize Education Tech and Digital Learning UCITS ETF (LERN) den Foxberry HolonIQ Education Tech & Digital Learning Index nach. LERN umfasst 35 Unternehmen aus entwickelten und aufstrebenden Märkten. Die Bewertung des ETF liegt bei 0,45 Prozent pro Jahr. LERN bietet Anlegern Exposure in „Education Technology“ (EdTech)-Unternehmen, welche weltweit neu definieren, wie Bildung zugänglich gemacht, mit Ressourcen ausgestattet und konsumiert wird. Damit sollen positive Ergebnisse für Individuen und die Gesellschaft erzielt werden.

Produktinformationen

 

Featured image credit: Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.