Physisch besicherter Bitcoin-ETP von Iconic Funds neu in der Schweiz handelbar

Das physisch besicherte Bitcoin-ETP von Iconic Funds (ISIN: DE000A3GK2N1; Ticker: XBTI) ist seit dem 28. Mai 2021 an der Schweizer Börse gelistet und in den Handel aufgenommen.

Der ETP hate einer Gesamtkostenquote von 0,95 Prozent und wird von der Iconic Funds BTC ETN GmbH, einer Tochtergesellschaft der Iconic Funds GmbH (gemeinsam als „Iconic Funds“ bezeichnet), ausgegeben.

Der Bitcoin-ETP zielt darauf ab, die technischen Komplikationen beim Investieren und Halten von Bitcoin für Anleger auf eine innovative, kosteneffiziente Weise zu beseitigen.

Jede vollständig mit Bitcoin besicherte Note des ETPs repräsentiert einen Anspruch auf einen bestimmten Betrag in Bitcoin, abzüglich anfallender Gebühren. Das ETP wurde im Mai auf Xetra an der Deutschen Börse gelistet, mit der Aufnahme bei SIX folgt nun das erste internationale Listing des ETPs.

Michael Geister

Michael Geister

Michael Geister, der neu ernannte Head of Crypto ETPs, sagt:

„Wir freuen uns, unser BitcoinETP Schweizer und internationalen Anlegern zur Verfügung zu stellen, die auf SIX zugreifen, um Zugang zu einer neuen und aufstrebenden Anlageklasse zu erhalten.“

„SIX ist die weltweit führende Börse für Krypto-ETPs, daher ist es naheliegend, unser physisch besichertes ETP in der Schweiz zu listen“,

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.