iShares mit neuem Leiter Produktentwicklung EMEA

iShares hat Tom Fekete mit sofortiger Wirkung zum neuen Leiter für die Produktentwicklung in der Region Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) ernannt. Fekete wird von London aus arbeiten und an Joe Linhares, Leiter für iShares in der Region EMEA, berichten.

In seiner neuen Funktion wird Fekete dafür zuständig sein, das ETF-Angebot von iShares gezielt um innovative und qualitativ hochwertige Produkte zu ergänzen, teilt iShares mit.

Fekete kommt von Barclays Wealth, wo er seit 2009 Leiter für Investmentprodukte in der Region EMEA sowie Chef für das globale Advisory-Geschäft im Bereich Währungen gewesen ist. Zuvor leitete er bei der UBS die Einheit Products and Services Distribution.

thomas fekete ishares

Fekete hat einen MBA der Harvard University und einen Master in Luft- und Raumfahrttechnik des Instituts für Technologie Massachusetts (MIT) erworben. Zudem hat er an der französischen Nationalen Hochschule für Luft- und Raumfahrt ENSAE einen Studiengang in Ingenieurswesen abgeschlossen.

Zum Linkedin-Profil von Tom Fekete geht es hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.