Eurex lanciert Services zur Handelsunterstützung von VSTOXX-Derivaten

Eurex: Der internationale Terminmarkt Eurex Exchange bietet seit heute auf seiner Website ein breites Angebot neuer Research-Tools an. Hiermit erhalten alle Interessenten einen umfassenden Einblick in die Welt der Analyse, der Bewertung und des Handels von Volatilitätsderivaten. Das Angebot VSTOXX Advanced Services richtet sich primär an Portfoliomanager, Eigenhändler, Kundenhändler, Broker sowie Risikomanager und institutionelle Investoren, die mit den an Eurex Exchange gelisteten Volatilitäts-Derivaten ihre Portfolios besser absichern möchten.

Die VSTOXX Advanced Services ermöglichen beispielsweise die Simulation von volatilitätsbasierten Anlagen, eine umfassende Datenanalyse des VSTOXX-Index oder auch ein Tool zur Bewertung von VSTOXX-Derivaten basierend auf frei konfigurierbaren Parametern. In der zugehörigen Dokumentation werden sowohl die Methoden als auch ein Bewertungsmodell detailliert dargestellt. Zusätzlich sind die Bewertungsmethoden, die VSTOXX-Berechnung und weitere Datenanalysen in der Programmiersprache Python implementiert und werden zur weiteren Verwendung zum Download angeboten.

„Eine stärkere Portfoliodiversifizierung und eine optimierte Anlage in europäische Volatilität sind die Hauptgründe für ein Investment in unsere Futures und Optionen basierend auf VSTOXX“, sagte Michael Peters, Mitglied des Eurex-Vorstands. „Mit unserem neuen Angebot bieten wir unseren Kunden eine Vielzahl zusätzlicher Tools und ergänzender Informationen, mit denen diese die Assetklasse der VSTOXX-Derivate gezielt analysieren und den Erfolg von Investitionsentscheidungen simulieren können.“

An Eurex Exchange sind derzeit zwei Derivate auf den VSTOXX handelbar: VSTOXX Optionen (OVS) und VSTOXX Futures (FVS), letztere sind auch für den Handel in den USA zugelassen. Der Index VSTOXX basiert auf der impliziten Volatilität von EURO STOXX 50 Index Optionen.

Im Jahr 2013 liegt der gehandelte Tagesdurchschnitt des Futures-Kontrakts bei etwa 23.500 Kontrakten, in der Option werden tagesdurchschnittlich rund 11.000 Kontrakte umgesetzt. Das

Open Interest lag Ende Mai bei mehr als 164.000 Futures-Kontrakten und bei knapp 160.000 Options-Kontrakten.      

Weiterführende Links:

 -VSTOXX Advanced Services auf eurexchange.com

 

Ein Kommentar

  1. […] Eurex lanciert Services zur Handelsunterstützung von VSTOXX-Derivaten, finanzprodukt.ch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.