Die Sieger der Finanzblog-Awards

Comdirect hat gestern den finanzblog award 2013 verliehen. Mit dem ersten Preis wurde das Blog „Wirtschaftswurm“ ausgezeichnet. Autor Arne Kuster liefere ein hervorragendes journalistisches Angebot, das relevante Finanzthemen für alle leicht zugänglich aufbereite. Dabei setze er sich auch kritisch mit den Wirtschaftsmedien auseinander, so die Jury in ihrer Begründung. Der zweite Preis ging an „Mr. Market“. „menschen.zahlen.sensationen.“ erhielt den dritten Preis. Der Sonderpreis wurde zweimal vergeben: „Economics Intelligence“ und „Social Banking 2.0“ wurden ausgezeichnet.

Die Preisverleihung fand auf der re:publica 13 in Berlin statt, einer der grössten Konferenzen über Weblogs, soziale Medien und die digitale Gesellschaft in Deutschland. Den Auftakt bildete eine Podiumsdiskussion. Franziska Bluhm (Chefredakteurin WirtschaftsWoche online), Vorjahrespreisträger Dirk Elsner, Ulrich Hegge (Generalbevollmächtigter von comdirect) und Thomas Knüwer (Unternehmensberater und Blogger) diskutierten darüber, wie Weblogs dazu beitragen können, Finanzwissen verständlich zu vermitteln.

„Wenige Themen sind in den Medien so präsent wie die Finanzmärkte. Blogs sind eine wichtige Bereicherung in der Berichterstattung. Mit dem finanzblog award schaffen wir  mehr Aufmerksamkeit für herausragende Titel“, sagt Johannes Friedemann, Leiter Unternehmenskommunikation bei comdirect. Auswahlkriterien waren insbesondere die journalistische Qualität, die Expertise der Autoren in Wirtschafts- und Finanzthemen sowie die Gestaltung und Interaktivität der Blogs. Die Jury berücksichtigte außerdem die unterschiedlichen Bedingungen, unter denen die Blogger arbeiten.

Die Preisträger des comdirect finanzblog awards 2013:

  1. Preis (3.000 Euro): Wirtschaftswurm

www.wirtschaftswurm.net

  1. Preis (2.000 Euro): Mr. Market

www.mr-market.de

  1. Preis (1.000 Euro): menschen.zahlen.sensationen.

www.menschenzahlensensationen.wordpress.com

 

Sonderpreis der Jury (jeweils 1.000 Euro):

 

Die Jury:

  • Prof. Dr. Christoph Neuberger (Institut für Kommunikationswissenschaft und Medienforschung der Ludwig-Maximilians-Universität München)
  • Joachim Goldberg (Finanzmarktanalyst)
  • Thomas Knüwer (Unternehmensberater und Blogger)
  • Jörg Sadrozinski (Leiter und Geschäftsführer der Deutschen Journalistenschule München)

Die ausführliche Begründung der Jury zu den ausgezeichneten Blogs, Fotos der gestrigen Preisverleihung sowie die Liste der nominierten Blogs finden Sie unter: www.finanzblog-award.de.

Die Sieger:

finanzblog awards 2013

Lothar Lochmaier (Sonderpreis, http://lochmaier.wordpress.com/), Michael Schulte (2.Preis, http://www.mr-market.de/), Arne Kuster (1.Preis, http://www.wirtschaftswurm.net/), Christian Kirchner (3.Preis, http://menschenzahlensensationen.wordpress.com/), Olaf Storbeck (Sonderpreis, http://olafstorbeck.com/)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.