Quartalszahlen: Swissquote ist mit Swiss Dots sehr zufrieden

Anlässlich der Quartalszahlen gab Swissquote wiederum Zahlen für Swiss Dots bekannt. Demnach wurden von April bis Juni 29’309 Trades über die OTC-Derivat Plattform getätigt. Dies ist eine Zunahme von 13.8% gegenüber dem Vorquartal. Alleine im Juni wurden 9’500 Trades getätigt. Die Anzahl Transaktionen entspricht 16,3% der Scoach Trades.

Swissquote bezeichnete die Angaben als „erfreulich“ und betonte, dass es eine Nachfrage nach OTC-Derivaten gebe. „Swiss Dots bringe Swissquote ein signifikantes Zusatzvolumen, ohne dass dadurch das mit Scoach abgewicklete Volumen abnimmt.“

Swissquote gab allerdings keine Durchschnitts-Trades Zahlen bekannt. Gemäss früheren Angaben lag diese im Januar um die 5’000 CHF, damit hätte Swiss Dots ein Volumen von rund 150 Mio CHF generiert oder rund 50 Mio monatlich. Finanzprodukt.ch geht aber davon aus, dass die Durchschnitts-Trade Zahlen signifikant angestiegen sind.

Derzeit haben die Swiss Dots Emittenten insgesamt 41’000 Produkte im Angebot. Davon entfallen 31’000 auf Warrants, 6’500 auf Knock Out Warrants und 3’500 auf Mini Futures. Das Gros der Produkte bietet UBS mit 29’000 Produkten an, Goldman Sachs offeriert 12’000 Produkte. Knock Out Warrants werden zudem nur von der UBS angeboten.

 

swiss dots trades q2
Quelle: Swiss Dots Präsentation Q2 Zahlen

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar zu Finanzprodukt Sommerferien-News 13. Juli – 9. August: Finance 2.0. erreicht die Schweiz | Der Finanzprodukt Blog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.