Rabobank zieht sich aus Struki-Business zurück!

Die Rabobank schliesst mit sofortiger Wirkung das komplette globale „Structured Products Desk“. Der Emittent wird somit auch aus der Schweiz und Deutschland verschwinden. Gemäss unbestätigter Meldung von payoff.ch sei dies eine „strategische Entscheidung“ der holländischen Raiffeisengruppe.
Gemäss raboglobalmarkets.com war Rabobank neben der Schweiz und Deutschland auch in Holland, Hong Kong und Singapur im Struki-Business aktiv.

Die Meldung wurde am 15. März bestätigt.

rabobank structured products

2 Kommentare

  1. […] hatte die die Scoach Schweiz Ende März einen weiteren neuen Emittenten. Kurz zuvor hatte die Rabobank aber bekanntgegeben sich global aus dem Geschäft mit Strukturierten Produkten zurückzuziehen und […]

Schreibe einen Kommentar zu Der Strukturierte Produkte Jahresrückblick 2013 | Der Finanzprodukt Blog Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.