DeriBX Strukturierte Produkte Neu auch an Berner Börse handelbar

Die BX Swiss startet in Kürze das neue Handelssegment deriBX für strukturierte Produkte.

BX Swiss

„Gemeinsam mit namhaften Emittenten werden wir als Schweizer Börse das Produktuniversum in der Schweiz erweitern – für Privatanleger, Vermögensverwalter und Pensionskassen“,

sagt Harald Schnabel, CEO der BX Swiss AG.

Mit dem neuen Segment deriBX will die BX Swiss den börslichen Handel mit strukturierten Produkten insgesamt beleben – die Schweiz ist in dieser Anlageklasse zwar nach ausstehendem Volumen der grösste Markt in Europa, weist bisher aber nur relativ geringe Börsenumsätze auf.

Harald Schnabel

Harald Schnabel

„Dies möchten wir durch ein breiteres Angebot an börsengehandelten Produkten ändern“,

so Schnabel.

 

Demnächst wird der erste Emittent bekanntgegeben, der Produkte in deriBX handelbar macht. Das Segment deriBX basiert auf einem innovativen Marktmodell, das den Marktteilnehmern einen verlässlichen Rahmen für hochwertigen Börsenhandel bietet.

„Somit können die Emittenten als Market Maker ein hohes Mass an Liquidität bereitstellen, und die Anleger profitieren von engen Spreads für höhere Volumina“,

erklärt Schnabel. In deriBX werden strukturierte Produkte in Schweizer Franken täglich von 9.00 bis 17.30 Uhr gehandelt. Eine attraktive Gebührenstruktur für Anleger wie für Emittenten rundet das Angebot von deriBX ab, teilt die Berner Börse heute mit.

 

 

Featured image credit: Edited from Unsplash

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.