Next Generation Finance gewinnt Grossinvestor und dekotiert Aktien von Berner Börse

Die Finance 2.0 Investmentgesellschaft „Next Generation Finance“ gewinnt mit Luminor Capital einen neuen institutionellen Partner. Der in Singapur beheimatete Fonds investiert CHF 5.5 Mio.

Next Generation Finance ist derzeit an folgenden innovativen Finance 2.0 Firmen beteiligt und verknüpft die entsprechenden Gesellschaften perfekt miteinander.

ayondo ayondo ist der erste online Marktplatz für Real Time Tradingsignale und verbindet Signalgeber und Signalnehmer in einer innovativen und intuitiven Art und Weise.
OANDA OANDA ist eine der führenden globalen online FX-Trading Plattformen und bietet zusätzliche Serviceleistungen wie z.B. global payments und historische FX-Daten an.
gekko Gekko Global Markets ist eine elektronische CFD-Plattform für den Handel von Multi-Assets und für Spread Betting. Sie bietet (online-leveraged) globalen Handel (24 Stunden, 5 Tage) mit Währungen, Rohstoffen, Indices und Single Stocks an.
2iq 2iQ ist ein führender Anbieter von internationalen Director Dealing Daten. Das Produkt bietet der Investment Community Web-Zugriffe und massgeschneiderte Lösungen (z.B. Benachrichtigungen per Email) als Data Feeds an.
yavalu yavalu ist eine innovative und kundenorientierte Plattform für die private Geldanlage, mit der Anleger auf einfache und komfortable Art und Weise ihre persönliche Geldanlage auf Basis von Exchange Traded Funds (ETFs) planen, analysieren und umsetzen können.
 stockpulse Stockpulse liefert unabhängige Analysen von Social Media Daten für Finanzmärkte. Seit Anfang 2014 deckt das Unternehmen auch Schweizer Aktien ab. vgl. Stockpulse-PM

Die entsprechenden Gesellschaften sind im Bereich „Next Generation Finance“ tätig, d.h. sie tragen durch innovative Geschäftsmodelle und/oder durch innovative Technologien zu hohen Effizienzsteigerungen im Bereich Finance bei.

Ziel: weltweit grösste Social Trading Plattform

„Es freut uns sehr, dass wir mit Luminor Capital einen renommierten Partner gewinnen konnten, der neben Kapital auch sehr viel Knowhow und exzellente Kontakte im asiatischen Raum einbringt. Das Thema „Next Generation Finance“ ist damit definitiv auch bei institutionellen Investoren angekommen“, meint Robert Lempka, Gründungspartner von Next Generation Finance Invest, dazu.

Dr F.K. Foo, Mitgründer und Managing Director von Luminor Capital ergänzt “Das Investment in NextGFI freut uns sehr und wir glauben, dass die Gesellschaft eine der weltweit grössten Social Trading Plattformen werden kann. Wir sind beeindruckt vom Management der Gesellschaft und was dieses in so kurzer Zeit bisher erreicht hat.“

Das Investment von CHF 5.5 Mio dient als Wachstumskapital mit dem Ziel, ein global führender Anbieter im Bereich Social Trading und für Investment-Produkte zu werden.

Luminor Capital fokussiert sich auf zukunftsgerichtete globale Wachstumsmärkte und ist teil des „Singapore Global Investor Programs (GIP)“.

Next Generation Finance Invest wird sich im Zuge des Neuinvestments von einer Investmentgesellschaft in eine operative Holding umwandeln und sich von der BX Berne eXchange dekotieren lassen.

Die Aktie kannte seit der Kotierung nur eine Richtung. Finanzprodukt.ch verfolgt die Firma seit Beginn und gratuliert beiden Parteien recht herzlich zum Deal.

next generation finance aktienkurs

 

 

 

 

 

 

Buchempfehlung

Next Generation Finance ist auch Initiator von folgenden beiden sehr lesenswerten Finance 2.0 Standardwerken.

Ein Kommentar

  1. […] Next Generation Finance:  gewinnt Singapore Grossinvestor, dekotiert Aktien und Stockpule neu auch mit Schweizer Aktien, Finanzprodukt.ch […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.