ETFs von Fidelity International erstmals an SIX verfügbar

Das ETF-Segment von SIX erhält einen weiteren hochkarätigen Anbieter.

Ab heute können fünf von Fidelity International lancierte Smart-Beta-ETFs an SIX gehandelt werden. Damit steigt die Zahl der Anbieter, die ETFs an SIX anbieten, auf 25 und die Gesamtzahl der ETFs auf den Rekordwert von 1394. Fidelity International ist nach J.P. Morgan und Franklin Templeton bereits der dritte neue ETF-Emittent, der 2018 zur Schweizer Börse stösst.

Fidelity International bietet erstklassige Investment- und Altersvorsorgelösungen an. Das unabhängige Unternehmen im Privatbesitz investiert weltweit GBP 235,1 Milliarden im Auftrag von Kunden in 26 Ländern im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa, im Nahen Osten sowie in Südamerika.

Die Kunden reichen von Zentralbanken, Staatsfonds, Grossunternehmen, Finanzinstituten, Versicherungen und Vermögensverwaltern bis hin zu Privatkunden. Neben der Vermögensverwaltung bietet Fidelity Vermögensmanagement und Altersvorsorgepläne für Unternehmen, Berater und Einzelpersonen in mehreren Ländern an und ist verantwortlich für ein verwaltetes Vermögen von GBP 80,5 Milliarden.

ETFs von Fidelity

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.