Social Trading Championship sucht die weltbesten Trader: Die grösste Trading Herausforderung der Welt

ayondo, ein FinTech mit Spezialisierung in Trading-Tech, kündigt eine Social Trading Championship an. Dies ist ein Wettbewerb der nach Top Tradern Ausschau hält und auf den Prinzipien des Social Tradings aufbaut.

Die Social Trading Championship soll in etwas mehr als einem Monat beginnen und Top Trader mit Bargeld prämieren, indem dabei Follower kumuliert werden, denen ermöglicht wird, Trades zu kopieren. Ausserdem können Trader Track-Records bilden und mit der ayondo Trading Karriere ihr Einkommen erhöhen.

social-trading-championship-ayondo-1440x564_c

Die ayondo Trading Karriere belohnt dabei die kontinuierliche Performance. Das Trading Karriere-Stufen System unterstützt Trader, ihren Vergütungsanteil im Verlauf ihrer Karriere durch wachsende Followerzahlen zu erhöhen und während ihres Aufstiegs über die fünf Levels ihrer Karriere ihr Performance- und Risikomanagement zu stärken bzw. zu bestätigen.

Ziel der Social Trading Championship ist es, die ayondo Trading Karriere innerhalb eines Jahres zu durchlaufen. Den Tradern werden dabei Lernvideos und –inhalte, sowie hochwertige Webinare und Coachings zur Verfügung gestellt.

Händler können entweder als Real Money Trader oder als virtueller Money Trader teilnehmen.

Wer als Real Money Trader teilnimmt, handelt mit seinem eigenen Geld und erhält für den Abschluss eines jeden Levels einen Preis. Bei einer Mindesteinlage von £/$/CHF 1.000 können Trader Handelssignale auf der preisgekrönten Plattform von ayondo und der mobilen App TradeHub veröffentlichen.

Bei einer Teilnahme als Virtual Money Trader wird auf der Social Trading Plattform von ayondo mit virtuellem Geld gehandelt. Diese Option steht den Tradern bis zum Abschluss des zweiten Karrierelevels offen, danach müssen sie ihren Status ändern, um Preise für den Abschluss der Level empfangen zu können.

 

250’000 USD Preispool

 

Ausschliesslich Real Money Traders sind für den Hauptpreis im Rennen, für den sie das Karriere Level 5 erreichen müssen. Sobald Trader die Spitze der ayondo Top Trader Career erreichen, haben diese Anspruch auf einen Preispool von bis zu US$ 250.000, der unter allen Teilnehmern aufgeteilt wird, die sich am 1.2. 2018 auf dem 5. Level befinden.

Die ayondo Gruppe wurde 2008 gegründet. Zu ihrem Portfolio gehören der Social Trading Anbieter ayondo GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt und die von der britischen Finanzdienstleistungsbehörde regulierte Investmentfirma ayondo markets Ltd. für erfahrene Händler. Ayondo dient ungefähr 210.000 Nutzern aus über 195 Ländern.

Finance 2.0 Trading

Social Trading ist ein Verfahren, bei dem Online-Finanzinvestoren zum Treffen von finanziellen Entscheidungen hauptsächlich nutzergenerierten Finanzinhalten vertrauen. Das Konzept führt eine neue Art der Analyse von Finanzdaten ein, indem dabei eine Grundlage für den Vergleich und das Kopieren von Trades, Methoden und Strategien bereitgestellt wird.

Weitere beliebte Plattformen sind eToro, ZuluTrade, Signal Trader und Tradeo.

Im November traf ayondo eine zeitlich unbeschränkte Lizenzvereinbarung mit TradeHero, einer singapurischen App, die Vorgänge an der Börse simuliert. Ziel der Vereinbarung war der Ausbaus des Geschäfts von ayondo in Singapur, bevor das Unternehmen wie geplant an der Singapurer Börse (SGX) eingeführt wird.

 

 

Ein Kommentar

  1. […] ayondo, ein FinTech mit Spezialisierung in Trading-Tech, kündigt eine Social Trading Championship an. Dies ist ein Wettbewerb der nach Top Tradern Ausschau hält und auf den Prinzipien des Social Tradings aufbaut. Die Social Trading Championship soll in etwas mehr als einem Monat beginnen und Top Trader mit Bargeld prämieren, indem dabei […] » WeiterlesenOriginal Artikel anzeigen […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.