Strateo nimmt seine Digital-Onboarding-Plattform in Betrieb

telcoin Strateo nimmt einen digitalen Onboarding-Service in Betrieb, mit dem die Eröffnung eines Kontos vollständig online erfolgt und einfacher und schneller abgewickelt wird.

Für eine reibungslosere und einfachere Kontoeröffnung greift Strateo auf die neuesten Technologien zurück.

Das Angebot ist spezifisch auf Privatanleger und unabhängige Verwalter zugeschnitten, deren anspruchsvolle Kundschaft einem immer strengeren Regulierungsumfeld unterworfen ist. Die Datensicherheit wird konform zu den FINMA-Richtlinien gewährleistet.

Dieser digitale Kontoeröffnungsservice belegt die kontinuierliche Innovativität von Strateo. Das vollständig digitale Angebot bietet den Anlegern zusätzliche Freiheitsgrade und schnellen Zugriff auf die Strateo-Plattform.

Der Service wird gemeinsam mit Swisscom angeboten und basiert auf Videoidentifizierung sowie einer elektronischen Signatur des Kunden. Die Sicherheit und Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten ist bei sämtlichen Prozessschritten und auf allen Digitalgeräten wie z. B. Tablets und Smartphones gewährleistet.

Beim Trading ist Agilität einer der wichtigsten Faktoren. Mit dem digitalen Onboarding und den digitalen Lösungen verfolgt Strateo die Absicht, diesen Trend zu Freiheit und Geschwindigkeit zu fördern und es den Anlegern zu ermöglichen, völlig selbstständig sichere und kostengünstige Geldanlagen zu tätigen. Hierzu Fabien Vrignon, der Generaldirektor von Strateo in der Schweiz:

Fabien Vrignon

«Für Strateo ist das Digital Onboarding ein grosser Schritt hin zur Verwirklichung unseres Ziels, immer mehr neue Kunden mit unserem Angebot zu überzeugen.

 

Bei der Kontoeröffnung ist das Digital Onboarding eine echte Erleichterung. Die Kunden sollen auf sichere und transparente Weise und so reibungslos wie möglich ein Konto eröffnen können.»

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.